Wie konfiguriere ich GRUB Loader nach apt-get Upgrade auf Ubuntu 12.04

Ich habe eine Box mit Ubuntu 12.04, und habe gerade ein apt-get Upgrade. Ich werde mit einem Dialog zum Update meiner GRUB Bootloader präsentiert, aber mit der folgenden Meldung:

The GRUB boot loader was previously installed to a disk that is no longer present, or whose unique identifier has changed for some reason. It is important to make sure that the installed GRUB core image stays in sync with GRUB modules and grub.cfg. Please check again to make sure that GRUB is written to the appropriate boot devices. If you're unsure which drive is designated as boot drive by your BIOS, it is often a good idea to install GRUB to all of them. Note: it is possible to install GRUB to partition boot records as well, and some appropriate partitions are offered here. However, this forces GRUB to use the blocklist mechanism, which makes it less reliable, and therefore is not recommended. GRUB install devices: [ ] /dev/sda (3000592 MB; ST3000DM001-9YN166) [ ] /dev/sdb (3000592 MB; ST3000DM001-9YN166) [ ] /dev/md1 (536 MB; rescue:1) [ ] /dev/md2 (1099510 MB; rescue:2) 

Ich bin besorgt, dass die Wahl der falschen Option wird meine Box unbootable. Ich habe keinen physischen Zugang zu ihm, da es eine Schachtel in einer Wolke ist. Bitte Ratschläge!

  • Broken BIOS erkannt, beschweren sich bei Ihrem Hardware-Anbieter. WTF?
  • Wie ermittle ich bestimmte BIOS-Einstellungen mit dmidecode- und lshw-Befehlen mit HP Servern?
  • Wie entdecke ich die MAC-Adresse von Maschinen in einem Netzwerk?
  • USB-Laufwerk nicht in Intel EFI Shell erkannt
  • Blinkt das BIOS auf einem DL380 G5 ohne Windows
  • Stromverbrauch über IPMI oder BIOS oder?
  • Bearbeiten:

    Dies ist mein / etc / fstab:

     proc /proc proc defaults 0 0 /dev/md/0 none swap sw 0 0 /dev/md/1 /boot ext3 defaults 0 0 /dev/md/2 / ext4 defaults 0 0 /dev/md/3 /home ext4 defaults 0 0 

    Das ist mein df -h:

     Filesystem Size Used Avail Use% Mounted on /dev/md2 1016G 127G 838G 14% / udev 16G 4.0K 16G 1% /dev tmpfs 6.3G 768K 6.3G 1% /run none 5.0M 0 5.0M 0% /run/lock none 16G 0 16G 0% /run/shm /dev/md1 496M 44M 427M 10% /boot /dev/md3 1.7T 368G 1.3T 23% /home 

  • Zugriff auf das Gerät in CentOS nicht möglich
  • Linux / Windows Dual Boot
  • HP DL585 G6 und PCIE SSD
  • Broken BIOS erkannt, beschweren sich bei Ihrem Hardware-Anbieter. WTF?
  • Wie kann ich meinen HP Server schneller starten?
  • Wie deaktiviere ich VGA auf neuen server ... reversibel?
  • One Solution collect form web for “Wie konfiguriere ich GRUB Loader nach apt-get Upgrade auf Ubuntu 12.04”

    FYI: Ich habe es gut durchgemacht In meinem Setup habe ich GRUB auf beiden /dev/sda und /dev/sdb installiert und es hat schwimmen gearbeitet.

    Les astuces du serveur de linux et windows, tels que ubuntu, centos, apache, nginx, debian et des sujets de réseau.